Zertifizierung von Personen

Die Arbeitsgemeinschaft Bildgebende Verfahren des Bewegungsapparates bietet interessierten Radiologen und Kollegen in der Weiterbildung zum Radiologen die Möglichkeit , ein strukturiertes Zertifizierungsprogramm in der muskuloskelettalen Radiologie zu absolvieren, an dessen Ende eine Zertifizierung durch die AG erfolgt.

Voraussetzung für beide Qualifizierungsstufen ist die Mitgliedschaft in der Deutschen Röntgengesellschaft (DRG) und in der Arbeitsgemeinschaft Bildgebende Verfahren des Bewegungsapparates (AG BVB) der DRG.

Die Zertifizierung von Personen dokumentiert zwei Qualifikationsstufen:

Stufe Q1 - Basis-Qualifizierung in muskuloskelettaler Radiologie (Antrag)

Stufe Q2 - Spezialisierung in muskuloskelettaler Radiologie (Antrag)

Weitere Informationen zur Zertifizierung von Personen finden Sie hier.